Dialektik

Es gibt 26 Beiträge mit dem Stichwort „Dialektik”.

In Bayern nennt man ein Tandem …

In Bayern nennt man ein Tandem häufig auch Apparat.

A Paar-Rad …

# Beitrag von Rusty in Punorama am 20. Julei 2005

Neulich war ich in der Nähe von …

Neulich war ich in der Nähe von Neapel unterwegs und hab gschaut was so rennt.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 1. November 2004

Gestern beim Finale in Filderstadt …

Gestern beim Finale in Filderstadt ist einer der Finalistinnen as Handtuch owa gfalln …

die Spielerin heißt Hantuchova

# Beitrag von Rusty in Punorama am 14. Oktober 2002

An der Nordseeküste

So’n Friese hats ja wirklich schwer, mal ne Frau anzugraben: egal was er sagt, es klingt immer irgendwie platt.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 10. September 2001

Bei uns in Bayern sind einige …

Bei uns in Bayern sind einige Leute ja regelrecht versessen auf ihre Mundart. Sprachwissenschaftler sprechen bei dieser Erscheinung vom Dialektik.

# Beitrag von Rusty in Spasticker am 25. März 2009

In der Physik arbeitet man …

In der Physik arbeitet man heutzutage oft mit süddeutschem Dialekt. Um ein Objekt zu beschreiben, das gleichartige Objekte abstößt, benutzt man oft resignierend den Begriff „Mag net”.

# Beitrag von count in Punorama am 9. März 2009

Der Trainer der Paraguayaner hat …

Der Trainer der Paraguayaner hat seinen Jungs als Vorbereitung auf die WM in Deutschland Bairisch beigebracht. Warum gerade Bairisch? Es hat den positiven Nebeneffekt, dass es in der Kabine immer schlagartig still wird, wenn der Trainer reinkommt und jemand dessen Namen sagt: „A Ruh’ is!“

A. Ruiz

# Beitrag von gnu in Punorama am 10. Juno 2006

In München hatte ich neulich so …

In München hatte ich neulich so einen Strickpullover-Taxifahrer, der wollte mich partout nicht fahren. Dann kam ein anderer Strickpullover-Typ um die Ecke und der Taxifahrer begeistert: „Ja, an Rasta fahr i!“

# Beitrag von Rusty in Punorama am 6. Mai 2001

Selbst die wildesten Jungs werden …

Selbst die wildesten Jungs werden sofort brav, wenn sie mal richtig verliebt sind. Es heißt ja nicht umsonst, dass sie mit ihrer Freundin zahm sind.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 17. Februar 2003

Fränkische Raucher kann man …

Fränkische Raucher kann man leicht für große Sportler halten, wenn sie sich ab und an für einige Glimmzüge ins Freie verabschieden.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 26. März 2007

In Franken nennt man gutaussehende …

In Franken nennt man gutaussehende Frauenrechtlerinnen (gibts sowas?), die ganz gern mal einen trinken, Suffragetten.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 27. Oktober 2004

Die schönsten Mannequins gibts …

Die schönsten Mannequins gibts zweifelsfrei in der Modebranche, deshalb spricht man ja auch von den Fashion-Models.

Ein Österreicher wirds verstehen

# Beitrag von Rusty in Punorama am 30. August 2001

Neulich in der Schule

Neulich in der Schule. Lehrerin (aus Franken, haddes „D”): „Was sind denn eure Lieblingstiere? Also meins ist ja der schwarze Panther …” – „Warum den das? Die sind doch fett und fressen den ganzen Tag!”

Unter Pander versteht der gemeine Niederbayer eben Panda und nicht Panther …

# Beitrag von Vronee in Punorama am 8. Januar 2009

Ein Münchner Brauer schaut auf …

Ein Münchner Brauer schaut auf den Bodensatz im Sudgefäß und denkt: Mei, schee!

# Beitrag von Rusty in Punorama am 18. Mai 2002

Laut dem österreichischen …

Laut dem österreichischen Kommentator haben gestern in der Championsleague die Mannschaften um den Einzug ins Semmifinale gespielt. Komisch, mir sind gar keine Bäcker aufgefallen …

# Beitrag von kaschpal in Punorama am 5. April 2006

Beim Lucas ist der Ischias-Nerv …

Beim Lucas ist der Ischias-Nerv besonders stark. Vorm Tor zieht er immer gleich selber ab anstatt zu passen …

# Beitrag von kaschpal in Punorama am 20. September 2001

Letztens auf Sylt hab ich mich mal …

Letztens auf Sylt hab ich mich mal wieder ziemlich wundern müssen: ich bestellte ne Apfelschorle und bekam nen Fisch in Apfelsud. Tz …

# Beitrag von Rusty in Punorama am 10. September 2001

Hier in Regensburg gibts einen …

Hier in Regensburg gibts einen Obdachlosen, der ständig an Rettichen herumkaut. Weil er außerdem ein alter Nazi ist, nennt man ihn den Radikarl.

# Beitrag von Rusty in Punorama am 11. Januar 2006

Lars Dragl

Lars Dragl

# Beitrag von Zunti in Nomenklatur am 10. Januar 2006

Lara Kanister

Lara Kanister

# Beitrag von Zunti in Nomenklatur am 10. Januar 2006

Benito Mussolini hat seine …

Benito Mussolini hat seine Affären zu Lebzeiten ständig geleugnet. Als er eines Tages dann doch mit einer Geliebten gesehen wurde, gestand er ein: „Ja gut, äh, die Clara betatsch i.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Clara_Petacci

# Beitrag von Rusty in Punorama am 28. April 2003

Die baltischen Völker sind …

Die baltischen Völker sind unheimlich bewandert in Sachen Kunst. Außer nem Pinsel braucht ma eigentlich bloß a paar Letten und an Lappen und schon kann man loslegen...

# Beitrag von Rusty in Punorama am 9. Julei 2001

Jetzt, wo immer mehr versucht …

Jetzt, wo immer mehr versucht wird, neue Rohstoffe aus dem All zu fördern, fragt man sich in Bayern: Ham die jetzt am Mond a Min?

# Beitrag von Rusty in Punorama am 20. Julei 2005

Liebling, mach den Kamin an, wir …

Liebling, mach den Kamin an, wir haben Grund zum Feiern!

# Beitrag von Rusty in Punorama am 3. Februar 2002

Völkerverständigung

Wenn verschiedene Dialekte aufeinandertreffen, kann es zu Missverständnissen kommen. Beim Renovieren mit einem Thüringer wollte ich eine Lampe bairisch abklemmen, der Thüringer hielt Abkleben für ausreichend.

# Beitrag von Rusty in Logvogel am 22. Oktober 2009

Wahl

„Wer is do Nichtwähler?“ – „De, de und er!“

# Beitrag von Vronee in Punorama am 17. November 2010