kaschpal

Haarig

Wortspiel aus Punorama, geschrieben von kaschpal am 6. Mai 2009

Bekanntermaßen dürfen die Oberammergauer, die bei den Passionsspielen mitmachen, längere Zeit nicht mehr zum Friseur und müssen sich die Haare wachsen lassen. Umweltschützer kritisieren jetzt, dass so durch den erhöhten Wasser- und Shampooverbrauch stark zur Umweltverschmutzung beigetragen wird. Aber ich kann die Kritiker beruhigen. Um die Umwelt zu schonen, waschen sich die Schauspieler – unter denen im übrigen alle Konfessionen vertreten sind – kaum noch die Haare. Jeder von ihnen hat mittlerweile eine regelrechte Ökomähne.

  • 3.67Bewertung
  • 3Stimmen
  • 0Liebhaber
  • 0Reaktionen
  • 1626Aufrufe

Feedback

Noch keine Kommentare eingegangen. Sei der erste und gewinne Ruhm und Ehre!

Kommentar verfassen

Kommentare geschlossen.